sigel
Köberlein & Seigert GmbH


Im Oberen Weidig 1
98631 Grabfeld
Germany


Tel.: +49 (0) 36944 522 - 0
Fax: +49 (0) 36944 522 - 222
 DEUTSCH    ENGLISH    中国的
PRODUKTEZUBLASTECHNIK
header_line

ZUBLASTECHNIK

Wirkprinzip:
Nach der lageorientierten Sortierung der Zuführteile werden diese in sogenannten Nestern vereinzelt und mit Hilfe des Mediums Luft (Druckluft / Luftstrom) durch einen Formschlauch lageorientiert einer entfernten Fangstation zugeführt.
Durch dieses Prinzip wird direkt an der Zuführstelle nur wenig Platz in Anspruch genommen, da die Sortierung der Zuführteile außerhalb des Prozesses stattfindet.

Vorteile:

  • Die Zuführung ist auch bei beengten Platzverhältnissen möglich, da nur der Zuführschlauch sowie die Entnahmestation in die Anlage integriert werden müssen.
  • An einen Stufenförderer können mehrere Formschläuche angeschlossen werden, sodass mehrere Anlagen von einer Zuführeinrichtung versorgt werden können.
  • Die Zuführteile werden mit Hilfe einer Fangstation in der Entnahmestation abgebremst
    und somit Materialschonend bereitgestellt (Drucklufttechnik).

Zwei Varianten sind möglich:

Drucklufttechnik
Das vereinzelte, lageorientierte Zuführteil wird in einen Formschlauch eingebracht.
Hinter dem Sortierteil wird ein Druck aufgebaut welcher das zuzuführende Teil durch den Schlauch drückt.

Gebläsetechnik
Das vereinzelte, lageorientierte Zuführteil wird in einen Formschlauch eingebracht.
Durch ein in der Nähe der Zuführeinrichtung angebrachtes Gebläses wird das Sortierteil in einem Luftstrom durch den Schlauch transportiert.
Mithilfe der KÖBERLEIN & SEIGERT Gebläsetechnik entstehen bei gleicher Leistung nur etwa 1/10 der Energiekosten als bei der Drucklufttechnik.

 
 
Copyright © Köberlein & Seigert GmbH, Grabfeld Alle Rechte vorbehalten.
 
Eine Verwertung der urheberrechtlich geschützten Inhalte ist ohne vorherige Zustimmung unzulässig und strafbar.
Anbieterkennzeichnung nach § 6 TDG